Fallenjagdlehrgang –


Wenn man die Fallenjagd ausüben möchte, benötigt man den Fallenjagdschein. Diesen Weiterbildung bieten wir ab sofort an diversen Terminen im Jahr an.
Gemäß § 29 DVO LJG-NRW darf die Jagd mit Fanggeräten nur von Revierjägern, Jagdaufsehern oder von Personen ausgeübt werden, die an einem vom zuständigen Ministerium anerkannten Ausbildungslehrgang für Fangjagd teilgenommen haben. Wir sind seit diesem Jahr ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für die Fallenjagd. In unserem Lehrgang erlernen Sie die rechtlichen Grundlagen der Fallenjagd, Grundlagen des Tierschutzes sowie den korrekten Einsatz von Fallen, Lockmittlen und allem was dazu gehört.


Termine für das Jahr 2022:

26.02.2022 – ausgebucht

27.02.2022 – ausgebucht

19.03.2022 – ausgebucht

20.03.2022 – ausgebucht

10.04.2022 – ausgebucht

23.04.2022 – ausgebucht

24.04.2022 – ausgebucht

21.05.2022 – ausgebucht

22.05.2022 – ausgebucht

18.06.2022 – ausgebucht

19.06.2022 – ausgebucht

02.07.2022 – ausgebucht

03.07.2022 – ausgebucht

04.09.2022 – ausgebucht

17.09.2022 – ausgebucht

18.09.2022 – 3 Plätze frei

08.10.2022 – 1 Platz frei

09.10.2022 – 4 Plätze frei

29.10.2022 – 15 Plätze frei SONDERTERMIN!

30.10.2022 – 15 Plätze frei SONDERTERMIN!

 


Tagesseminar von 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Kostenpauschale 145,00 € mit Verpflegung

 


Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.


Für Gruppen oder Hegeringe bis zu 15 Personen bieten wir einen Komplettpreis inklusive Verpflegung in Höhe von 1.500,00 € an.

fallenjagdlehrgang